Kundenstimmen 2012/ 2013 / 2014 / 2015

Günther Heisskanaltechnik

Unser Adventsfeier am 11.11.205 war ein voller Erfolg ...

Hier das komplette Schreiben als PDF.


Liebe Frau Huft, eine herzliches Dank und großes Lob an Sie und Ihr Team für die Vorbereitung und Durchführung der Bewirtung anlässlich unseres 40 jährigem Firmenjubiläums. Sie alle haben erfolgreich mit dazu beigetragen, dass wir eine gelungene Veranstaltung erleben durften. Man konnte von Anfang an sehen, dass Sie ein eingespieltes Team sind, welches genau weiß, was zu tun ist. Sei es beim Eindecken, dem Getränkeservice, dem Geschirr abräumen oder auch beim Aufräumen. Jederzeit freundlich und zuvorkommend. Gern empfehlen wir Sie weiter und werden Sie auch für weitere Veranstaltungen berücksichtigen.

Mit freundlichem Gruß aus Korbach
Hübschmann Aufzüge GmbH & Co.KG, Ralph Hübschmann


Veranstaltungen FingerHaus

Guten Tag Frau Huft,

seit nunmehr drei Jahren führen wir Veranstaltungen mit Fachberater/innen und/oder Kooperationspartner mit Ihrer tatkräftigen Unterstützung durch – und die nächste Veranstaltung ist auch schon in der Planung. Wir finden, da ist es jetzt mal an der Zeit, uns ganz herzlich bei Ihnen und Ihren Mitarbeiter/innen für die sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit zu bedanken.

Durch Ihre Übernahme der kompletten Organisation, Ihre zuverlässige Vorbereitung – auch mit Ihren Partnern –, Ihren kompetenten Service und dem reibungslosen Ablauf während der Veranstaltungen begeistern wir unsere Gäste zusätzlich von FingerHaus und wir selbst können unseren eigentlich Aufgaben im Unternehmen weiter nachgehen.

Wir freuen uns sehr darauf, mit Ihnen gemeinsam viele weitere Tagungen und Veranstaltungen bei uns im Haus durchzuführen.

Herzlichen Dank!

Freundliche Grüße
FingerHaus GmbH


Weiterbildung tellervision, Gießen

Sehr geehrte Frau Huft,
 
auf diesem Weg möchte ich mich noch einmal ganz herzlich für die Weiterbildung mit meinem Team am 6. Mai 2015 bedanken.
 
Die Themenschwerpunkte - Grundlagen im Service- und -Grundlagen für einen guten Service-, haben sie wunderbar mit meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erarbeitet.
Mit einer gelungenen Kombination aus Theorie und Praxis haben Sie meine Servicekräfte von dem jeweiligen Wissenstand abgeholt und für ein gemeinsames Arbeiten im Service fit gemacht.
 
Dir Rückmeldungen meiner Servicekräfte zeigen, das durch Ihre Art das Seminar zu leiten die Wissenslücken geschlossen sind, neue Themen für den Service mit aufgenommen wurden und das Team für den Service zusammengewachsen ist.
 
Gerne greife ich bei einem erneuten Bedarf wieder auf Ihre Dienstleistung zurück.
 
Herzliche Grüße aus Gießen


"Knigge-Kurs" Gesamtschule Battenberg

Frau Huft führte in verschiedenen Klassen des Haupt-und Realschulzweiges der Gesamtschule Battenberg"Knigge-Kurse" durch.
Sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Lehrerinnen und Lehrer waren von den Inhalten begeistert, die Frau Huft authentisch vermitteln konnte.

Beispielhafte Aufgaben, wie zum Beispiel "Verhalten beim Geschäftsessen" wurden in kleinen Rollenspielen erprobt, sodass eine angenehme Mischung aus Theorie und Praxisvorlag. Die Lerngruppen fühlten sich zu jedem Zeitpunkt eingebunden, sodass rege Diskussionen zu den verschiedenen Aspekten stattfanden. Langeweile kam zu keinem Zeitpunk tauf, was dazu führte, dass der Kurs für alle Schülerin-nen und Schüler eine große Bereicherung war.

Besonders gefallen hat den Lernenden der Bezug zur Lebenswirklichkeit (Verhalten im Praktikum, im Gespräch mit Vorgesetzten, Geschäftsessen und Vorstellungsgespräch). Frau Huft überzeugte mit ihrer angenehmen Persönlichkeit und konnte die Inhalte des Kurses glaubhaft, souverän und unterhaltsam vermitteln.

Schulleiter


Weiterbildung Servicebörse Frankenberg

Liebe Frau Huft,

hiermit bedanke ich mich im Namen der Frauen der Servicebörse für das gelungene Seminar „Weiterbildung im Bereich Service & Gastronomie“ am 17. Januar  2015 in Frankenberg (Eder).

Inhalte des Seminars waren:
Grundkenntnisse im Service erweitern,
Trage-und Servicetechniken lernen,
Tisch nach Serviceregeln eindecken und
Umgang mit schwierigen Gästen.

Wir, die Teilnehmerinnen,  7 Frauen des Dienstleistungsunternehmens Servicebörse, die bereits als selbständige Dienstleisterinnen im Servicebereich tätig sind,  waren sehr gespannt, was wir noch Neues in diesem Seminar lernen können.
Durch Ihr kompetentes fachliches  Wissen und Ihr freundliches  Wesen schafften Sie es schnell, uns für die Inhalte des Seminars  zu begeistern. Auf unsere vielen Fragen fanden  Sie immer die richtigen  Antworten.  Die praktischen Unterweisungen machten allen Spaß und die dabei lebhaft  entstandene Kommunikation führte  zu einem regen Austausch von Informationen über die vielfältigen Aufgaben im Service.

Am Ende der Veranstaltung waren sich alle einig: ein tolles, informatives Seminar.

Wir werden das Erlernte sicherlich bei unseren kommenden Aufträgen sofort umsetzen.  


Referenz Abiball 2014

Wow – Herzlichen Dank- Gigantisch!
Diese drei Worte schießen sofort durch den Kopf, wenn man den Abiball der Edertalschule/Frankenberg am 28-6-2014 in der Großsporthalle Gemünden Revue passieren lässt.
Es war für alle ein gigantisch schöner Abend und dies ermöglichte die perfekte Durchführung des Abends durch Monika Huft von Gastronomie mit Herz und ihr Team in Kooperation mit Mareike Ammenwerth-Zielen von A-Z+P=Solutions Eventservice.
Unsere 850 Gäste genossen den Abend in vollen Zügen,
denn eine flotte und professionelle Versorgung war jederzeit gewährleistet.
Ein Rundum Wohlfühlpaket für alle Beteiligten war durch zahlreiche Vorbesprechungen und eine haargenaue Abstimmung des Komitees mit Monika und Mareike für den Abend möglich.
Planen, kommunizieren und entspannen, das sind die richtigen Worte um den Service für den Kunden zu beschreiben.
Von Organisation, über Bedienung bis hin zur Cocktailbar und den zahlreichen hilfreichen Tipps, war das breite Spektrum zielorientiert und professionell jederzeit vertreten.
Einfach ein „WOW“ für die Leistungen, ein Herzliches Dankeschön an die Arbeit und Hilfe und ein „Gigantisch“ für das Gesamtpaket und den daraus resultierenden wundervollen Abend;)

Das Abi-Komitee 2014  der Edertalschule in Frankenberg/Eder


Industriemeistervereinigung Frankenberg

Die Industriemeistervereinigung Frankenberg lud am 21.11.14 zum Kurs " Benimmregeln im Restaurant " im Alt Battenberg ein.
Frau Monika Huft (Fa. Gastronomie mit Herz) erklärte bei einem 3 Gänge Menü , wie man sich in der heutigen Zeit im Restaurant zu benehmen hat.
Anhand von Praxisbeispielen, konnten die Mitglieder selbst Hand anlegen und beim sehr leckeren Essen, ihr gelerntes in die Tat umsetzen.
Wir bedanken uns nochmal für einen sehr interessanten und aufschlussreichen Abend.

Industriemeistervereinigung Waldeck-Frankenberg
Holger Paulus

Bildern des Abends unter: http://www.imv-frankenberg.de/veranstaltungen.html


Berufsbildungszentrum Marburg

Tätigkeit als Honorardozentin für das BBZ seit Januar 2013.


Balzer GmbH & Co. KG

Weiterbildung der Auszubildenden und Praktikanten.

Hier das komplette Schreiben als PDF.


Messebewirtung

Weber Maschinenbau aus Breidenbach bedankt sich für die professionelle Bewirtung auf einer Fachmesse.

Hier das komplette Schreiben als PDF.


Mitarbeiterschulung

Genussraum Dautphe:

Ich habe Frau Huft bei einer gemeinsamen Vortragsreihe
zum Thema Mittelstand an der Fachhochschule in Bad Wildungen kennengelernt.

Schätzen gelernt habe ich Sie jedoch bei einer umfangreichen Schulung in unserem
Genussraum Dautphe.
Der Genussraum ist ein Bäckerei Gastronomiekonzept, welches
ein umfangreiches Angebot zu den verschiedenen Tageszeiten bereithält.
Frau Hufts Aufgabe war es u.a. den Servicegedanken in meinem Konzeptladen
zu schulen.
Bäckereiverkäuferinnen kennen vorwiegend den „Thekenverkauf“
und haben teilweise Probleme Kunden nachhaltig und umsichtig zu bedienen.
Hier hat Frau Huft ganze Arbeit geleistet.

Nach einer Ist Analyse in Form eines Mystery Shoppings in meinem Laden,
hat Sie alle Auffälligkeiten aufgenommen,
in einem Personal Workshop wurden dann diese Erlebnisse besprochen und daran gearbeitet.

Abschließend wurde eine Mitarbeiterbefragung durchgeführt.
Ich werde Frau Huft jederzeit wieder, insbesondere im Frühjahr vor der Eisdielen und
Außenverkaufs Saison wieder buchen.
Ihre tolle Art und ihr Fachwissen haben mich sehr beeindruckt

Bäckerei Eckhardt GmbH & Co. KG
Geschäftsführer
Henrik - Dietrich Eckhardt


Village Hotels Marburg & Lahntal:

Mitarbeiterschulung:

Bei dem Seminar „Grundkenntnisse in der Gastronomie,
geleitet von Frau Monika Huft, bekamen unserer Mitarbeiter eine Vielfalt von Informationen und Anleitungen für den Service in unserem Restaurant.
Sie verstand es mit ihrer Fachkenntnis  und Einfühlungsvermögen, in entspannter Atmosphäre eine interessante Schulung zu gestalten.
Äußerst professionell in freundschaftlicher Art und doch sehr respektiert sowie mit der notwendigen Ernsthaftigkeit machte Frau Huft deutlich, welche Wichtigkeit heute immer noch das „Dienen“ am Gast hat.
Wir werden weitere Schulungen bei Frau Huft buchen

Antje Opper-Lummel
Personalleiterin


Seminare & Workshops

Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH:

Frau Huft gestaltete im Mai 2012 ein Seminar, 2x je 3 Stunden, zum Thema: „Das eigene Erscheinungsbild/Umgangsformen am Gast/ Sicherer Umgang mit Reklamationen im Arbeitsbereich Service“, in der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH.
Neben der Vermittlung vom aktuellen theoretischen Wissen stand vor allem der Praxisbezug im Vordergrund. Die Seminarleiterin hat auf sehr verständliche Weise aufgezeigt,  wie man die Reklamation eines Gastes als Chance zur Verbesserung und dem Gespräch einem positiven Ausgang  gibt. Dieses wurde vor allen durch die praxisbezogenen Rollenspiele unterstrichen.
Die Vorbereitung, Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung erfolgte zu unserer vollsten Zufriedenheit. Die hohe fachliche und soziale Kompetenz der Referentin ist besonders hervorzuheben.
Wir würden uns sehr freuen die Zusammenarbeit mit Frau Huft, mit einem neuen Thema, nächstes Jahr fortzusetzen.

Mit  freundlichen Grüßen
Serviceleitung Ulrike Köhler


Referenzschreiben BBZ Marburg:

Seminarleitung:

Komm rein-mach mit; Berufsorientierung für ca. 400 Schüler
Stärken und Interessenfindung auf unterschiedlichen Praxisgebieten
Frau Huft zeigte während ihres Einsatzes ein hohes Maß an fachlicher und kommunikativer Kompetenz – gerade in ihrem Thema der Gastronomie:
Service am Gast und Tische schön gestalten.
Sehr engagiert widmete Sie sich der Unterstützung und Betreuung der Teilnehmer und vermochte auf ihre Belange individuell einzugehen.
Dies setzt gute Lebensweltkenntnisse voraus und verlangt die Fähigkeit, durch emphatisches Vorgehen, Beziehungen aufzubauen und Vertrauensverhältnisse zu erarbeiten und zu erhalten.
Frau Huft verfügt über eine sehr gute Auffassungsgabe und löste die sich stellenden Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.
Insbesondere im Umgang mit den körperbehinderten Schülern zeigte sie sich mitfühlend und handlungssicher.
Wir bedanken uns ausdrücklich für ihren Einsatz und möchten auf diesem Weg eine Empfehlung für vergleichbare Einsätze aussprechen.

Birgit Sturmat-Rosenbaum
Geschäftsführung



Eventorganisation & Vermittlung von Serviceteams:

Hochzeitsfeier; Marburg:

Liebe Monika,
wir können dir und deinem ganzen Team gar nicht genug danken für die wirklich perfekte Arbeit, die ihr auf unserer Hochzeit geleistet habt. Wir sind überglücklich, dass wir unsere Traumhochzeit haben erleben dürfen und ihr habt einen ganz großen Anteil hieran. Wir haben uns wirklich um nichts kümmern müssen, alles lief von allein. Ihr seid ein phantastisches Team, das wahnsinnig schnell und effektiv gearbeitet und bei der Arbeit auch noch so viel Freude und gute Laune ausgestrahlt hat.  Kein Gästewunsch blieb unerfüllt, keiner der über hundert Gäste hat auch nur einmal warten müssen. Ihr habt immer sofort gesehen, wo etwas gebraucht wurde. So oft wurden und werden wir noch von unseren Gästen auch auf dich und dein Team angesprochen. Alle waren sich einig darin, von euch einzigartig umsorgt und versorgt worden zu sein.  
Fest steht, nachdem wir dich und dein Team kennenlernen und euch bei der Arbeit erleben durften: Wir möchten jedes Fest mit euch feiern!

Viiielen lieben Dank für alles!
Anne und Andreas


Geburtstagsfeier:

Hallo Frau Huft,
Sie und ihr Team hatten  den Service an meiner Geburtstagsfeier
in der Schutzhütte in Niederlaasphe übernommen.
Ich möchte mich bei Ihnen für den perfekten Abend bedanken.
Die Arbeit war absolut überzeugend.
Meine Gäste und ich waren sehr beeindruckt von Freundlichkeit, Sauberkeit, Aufmerksamkeit, Schnelligkeit etc.
Ihr Team hat wesentlich dazu beigetragen, dass ich eine unvergessliche und schöne Geburtstagsfeier hatte.
Mir persönlich wurde von Ihnen an diesem Abend jegliche Verantwortung für den Bereich Service abgenommen, was ich vom ersten Kontakt um 18.00 Uhr sofort gespürt hatte.
Ich habe selten zuvor so eine professionelle und harmonische Teamarbeit von einem Serviceteam gesehen.

Vielen herzlichen Dank.   Dr. Harald Schmidt.
Bad-Laasphe


Firmenjubiläum:

Sehr geehrte Frau Huft,
für die Serviceleistungen rund um das Jubiläum "50 Jahre Planungsbüro Zienert" danke ich Ihnen sehr herzlich. Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung waren professionell und "aus einem Guss“. Ihre freundliche Art und die stets vorhandene, aber gleichwohl dezente Bewirtung wurden von meinen Gästen als zuvorkommend und wohltuend empfunden.
Sie haben mit Ihrem Team wesentlich zum guten Gelingen der Feier beigetragen. Gerne empfehle ich Sie in meinem Freundes- und Bekanntenkreis weiter.

Mit freundlichen Grüßen
Gudrun Zienert-Pfuhl