Moderne Umgangsformen für Beruf und Privat:

Umgangsformen: Warum überhaupt?

Moderne Umgangsformen erleichtern das Miteinander und geben Sicherheit im Alltag. Sie erfahren interessantes über Adolph Freiherr von Knigge, zeitgemäße Benimmregeln, sicheres Auftreten im Restaurant, wertschätzende Kommunikation mit Kunden und Gästen sowie schwierige Situationen souverän meistern.
Höflich sein, ohne steif zu wirken, Achtung vor der dem Anderen haben und sich selbst zurücknehmen, dies vermittle ich ihnen in meinen Seminaren anhand von Beispielen rund um das Thema Knigge.

Seminarinhalt als PDF zum Download.

Moderne Umgangsformen für Kinder:

Gutes Benehmen ist wieder in, warum nicht bei den Jüngsten den Spaß am guten Benehmen von Anfang an fördern? In kindgerechten Workshops lernen die Jüngsten spielerisch einfachste Benimmregeln.

Dauer: drei Stunden einschließlich kindgerechtem Menü und Seminargetränken, um das Erlernte auszuprobieren.
Kosten: Für Gruppen auf Anfrage mit und ohne Menü buchbar.

Seminarinhalt als PDF zum Download.

Moderne Umgangsformen für Jugendliche:

Cool sein mit Knigge, das ist Ziel diese Seminars. In unverkrampfter Atmosphäre erfahren die Jugendlichen alles Wissenswerte über geltende Benimmregeln.
Dauer: vier Stunden einschließlich Drei-Gänge-Menü, Seminargetränken und Teilnehmerzertifikat.
Kosten: Für Gruppen auf Anfrage mit und ohne Drei-Gänge-Menü buchbar.

Seminarinhalt als PDF zum Download.


Kniggekurs auf RTL

RTL Hessen Reporterin testet das Seminar „Moderne Umgangsformen für Beruf und Privat“ bei der Trainerin Monika Huft